Bewertung
(113) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
113 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2008
gespeichert: 3.136 (1)*
gedruckt: 14.824 (47)*
verschickt: 148 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Hackfleisch
Zwiebel(n)
400 ml Brühe
1 Kopf Weißkohl
  Kümmel, ganz oder gemahlen
  Salz und Pfeffer
 evtl. Saucenbinder
 evtl. Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hack mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Kümmel zugeben. Den Kohlkopf vierteln, Strunk ausschneiden und in feine Streifen hobeln.

Den Boden eines großen Topfes mit einer Schicht Kraut belegen. Darauf kommt eine Schicht Hack, wieder eine Schicht Kraut usw. Das Ganze wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte, oberste Schichte muss Kraut sein.

Die Brühe darüber gießen. Alles für 45 Min. auf mittlerer Hitze köcheln. Am Ende evtl. einen Teil der Brühe abschütten und mit Soßenbinder (oder Schmand) binden. Als Beilage passen Salzkartoffeln.