Nudeltorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

pikanter Kuchen mit Hefemürbteig

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.04.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
280 g Butter
1 TL Salz
200 g Schmand
2 Pck. Trockenhefe
Paprikapulver, (nach Belieben)

Für die Füllung:

400 g Nudeln, (z.b. Spirelli)
300 g Speck, gewürfelt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
500 g Champignons
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 Ei(er)
150 g Käse, gerieben (Gouda oder Edamer)
400 g Schmand
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und durch verkneten einen Teig herstellen.
Mit 2/3 vom Teig die Backform damit auslegen (das andere Drittel gibt das Gitter oben drauf).

Die Nudeln kochen und abtropfen lassen. Den Speck und die Zwiebeln mit einem Esslöffel Öl in der Pfanne anbraten. Danach die Champignons hinzugeben und solange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und klein schneiden. Alle Füllungszutaten miteinander vermengen und auf den ausgelegten Teig in die Backform geben.

Aus dem restlichen Teig ein Gitter herstellen und darauflegen und andrücken.

Das ganze bei 180° C Ober-/Unterhitze mit ca. 45 min backen und servieren.

Kann auch gut kalt gegessen werden.

Wer eine Beilage möchte, kann noch einen Salat dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Herbsttraum

Hallo, kann man in die Nudeltorte auch rohes Hackfleisch oder Bratenreste oder Wurst rein tun? Denn ich esse gerne Fleisch. Hat das jemand mal ausprobiert? Grüßle, Herbsttraum

03.08.2013 15:58
Antworten