Camping
Geflügel
Geheimrezept
Grillen
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Folienkartoffel Surprise

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.04.2008



Zutaten

für
5 Kartoffel(n), riesig
250 g Hühnerfleisch
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Meersalz, grobkörnig
Pfeffer, geschrotet
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Kartoffeln waschen und ca. 30 min vorkochen.
Fleisch salzen und pfeffern, braten und danach in Streifen schneiden.
Frühlingszwiebel aufschneiden.
Bei den vorgekochten Kartoffeln eine Kappe abschneiden. Die Kartoffel aushöhlen und Fleisch, Zwiebel und Öl hineingeben. In Alufolie wickeln und für ca. 10 min noch auf den Grill legen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kaddi2929

steht doch im Rezept, dass du das Fleisch vorher besten sollst.

24.08.2017 07:21
Antworten
kleineshexle

Hallo! Ist das Fleisch schon durch, wenn es vorher nicht angebraten wurde, sondern nur für 10 min auf dem Grill lag? Hexle

15.02.2012 13:50
Antworten