Peters Hackfleischauflauf

Peters Hackfleischauflauf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.04.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischtes
250 g Sauerkraut, frisches
5 Gewürzgurke(n)
2 Zwiebel(n)
3 Ei(er)
250 ml Naturjoghurt
5 EL Semmelbrösel
2 Knoblauchzehe(n), gepresste
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Sauerkraut etwas zerkleinern. Die Zwiebeln schälen und zusammen mit den Gewürzgurken in Würfel schneiden.

In einer Schüssel Hackfleisch, Sauerkraut, Gewürzgurken und Zwiebeln sowie die Hälfte des Joghurts, die Semmelbrösel, die Eier und den gepressten Knoblauch gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Masse in eine Auflaufform füllen, die Oberfläche glatt streichen und Rest des Joghurts darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C bis 225°C ca. 25 - 30 Minuten (hängt von der Höhe der Auflaufform ab) überbacken. Sofort servieren.

Wir essen es pur, man kann sicher ein Stück Bauernbrot dazu essen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

petrus44

Danke für die freundlichen Worte! Wir sind auch der Meinung, dass es sehr einfach zu machen ist und sehr gut schmeckt. Aber es entspricht eben nicht den aktuellen Ernährungstrends (vegetarisch, vegan). Bei uns kommt es regelmäßig auf den Tisch, schon weil wir Sauerkraut in jeder Form lieben. LG aus dem Spreewald!

05.07.2018 10:37
Antworten
aeht17

Verstehe gar nicht, dass das Rezept noch nicht bewertet wurde in 10 Jahren. Es war sehr einfach zu machen und wir fanden es lecker. Kurzum: ein gutes alltagstaugliches Essen. Vielen Dank! aeht

04.07.2018 22:44
Antworten