Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Deftige Tahinpaste


Rezept speichern  Speichern

eignet sich als Artischockendip oder als Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 2.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.04.2008



Zutaten

für
3 EL Sesampaste (Tahin)
3 EL Olivenöl (je nach Konsistenz der Sesampaste)
1 EL Essig
2 TL Kräuter der Provence, getrocknet
3 EL Oregano, getrockneter
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Sesampaste umrühren. Dabei soviel vom Olivenöl dazu geben, bis eine dünnflüssige Creme entstanden ist. Weiterhin rühren und dabei den Essig (gern auch Kräuteressig) hinzufügen. Falls der Aufstrich zu dickflüssig wird, mit mehr Olivenöl strecken - eine weitere Essigzugabe lässt die Masse wieder eindicken. Die Kräuter zugeben und zum Schluss mit Salz abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

feineFeinschmeckerin

Ich kenne Tahine anders, aber so ist es sehr gut. Kompliment! Mit etwas gehacktem Knoblauch kommt eine angenehme Schärfe rein.

15.08.2012 17:05
Antworten
KonsumentX

Hallo Sambi, dein Aufstrich schmeckt uns allen superlecker, fast hätte ich nicht erkannt, dass Tahin hierbei die Basis bildet. LG, KonsumentX

07.04.2009 11:07
Antworten