Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2008
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 1.652 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,37/Tag)

Zutaten

2 kg Spargel, grüner
1 EL Olivenöl
1 TL Butter
100 ml Orangensaft, frisch gepresst
Eigelb
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Spritzer Zitrone(n), der Saft
150 g Butter
1/2  Orange(n), unbehandelt, die Schale
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen (nur das untere Drittel) und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Das Olivenöl zusammen mit der Butter in einer Pfanne erhitzen (mittlere Hitze, die Butter nicht verbrennen lassen!) und den Spargel darin unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten braten. D

Den Orangensaft in einer Schlagschüssel mit den Eigelben verrühren und im Wasserbad aufschlagen, bis sich eine feste Creme bildet.
Die Butter bei sanfter Hitze zerlassen und erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl mit einem Schneebesen in die Creme rühren, damit sich die Sauce gut verbindet. Mit Salz, Pfeffer, einem Hauch Cayenne und etwas Zitronensaft abschmecken und zum Schluss mit der abgeriebenen Orangenschale verfeinern.

Dazu reicht man ganz pur entweder neue Kartoffeln und ein paar Scheiben Serranoschinken oder man serviert den gebratenen Spargel zu einem rosa gebratenen Lammfilet.

Als Beilage reicht dieses Rezept auch für 6 Personen.