Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
kalorienarm
Vegan
Snack
Kinder
Frucht
Studentenküche
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Ananas - Fritten mit Himbeer - Ketchup

toller, kaloriearmer Snack nicht nur für Kinder.

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
bei 142 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.04.2008 61 kcal



Zutaten

für
300 g Ananas, (zur Not aus der Dose)
200 g Himbeeren, TK, aufgetaut

Nährwerte pro Portion

kcal
61
Eiweiß
1,03 g
Fett
0,30 g
Kohlenhydr.
11,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Ananas und ca. 10cm Stäbchen schneiden.
Für das Ketchup die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Himbeer-Ketchup separat zu den Ananas-Frittes servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Baba2604

Super Idee! Kam sehr gut an. :)

18.02.2017 16:50
Antworten
feldtkattze

Hallo Elanda! Ich habe die Ananas Pommes mit Himbeer Ketchup nun schon zwei Mal für Besuch als Dessert gemacht, und sie kamen beide Male sehr gut an, danke für das Rezept! :-) Ich habe auch die Himbeeren nach Aufwärmen in der Mikrowelle durch ein Sieb gestrichen und dann mit einem leicht gehäuften Eßlöffel Speisestärke wie ein Pudding etwas angedickt und schließlich einen gut gehäften Teelöffel Honig untergerührt. So war die Konsistenz noch Ketchupartiger und leicht süß im Ausgleich zur Säure. Liebe Grüße

11.04.2016 09:00
Antworten
EVA-S-PUNKT

Überraschung für die ganze Familie gelungen! Es haben alle sehr gestaunt. Ich hatte zum stilechten Servieren Pommes-Schälchen und Picker am Imbiss organisiert. Und total lecker war es auch noch!!! Ich hatte frische Ananas, und an das Himbeerketchup habe ich sicherheitshalber einen Löffel Puderzucker gegeben...

22.02.2016 22:00
Antworten
bona07

Sehr tolle Idee!!! Sieht aus wie echte Fritten. Da hat mein Sohn auch zugeschlagen, obwohl er normalerweise keine Ananas mag!

08.12.2015 11:02
Antworten
ah1970

Vielen Dank für die tolle Idee! Da unser Motto italienisch war, war die Mayo bei mir eine nicht ganz echte Panna Cotta. Zubereitet mit 1/3 der üblichen Gelatinemenge und Vanillinzucker, damits keine verräterischen schwarzen Punkte gibt.

27.09.2015 12:55
Antworten
katzitatzi

Hi, schmeckt oberlecker und ist supereinfach, da muß man nicht mehr dazu schreiben. Einmal waren die Himbeeren sehr sauer, da hab' ich etwas Puderzucker dran gemacht und beim nächsten Mal einfach als zweites Topping Honig dazu angerichtet. Der Honig hat zwar keinen optischen Bezug wie etwa Himbeerketchup, schmeckt aber genial! Vielen Dank fürs Rezept! LG Katzitatzi

15.04.2009 10:00
Antworten
MonsterCookie

Einfach nur perfekt!!!!! Als Dessert auf dem Buffett ist es ein echter Knaller! Danke für das tolle Rezept sagt MonsterCookie

24.03.2009 10:57
Antworten
TD77

Hallo Elanda, herzlichen Dank für dieses tolle Rezept - ganz einfach und schnell zu machen, macht optisch wirklich was her und schmeckt auch wirklich lecker. Fürs Nachspeisen-Buffet ein echter Hingucker. Kinder kriegt man so auch problemlos dazu frisches Obst zu essen. Sozusagen die kalorienarme, gesunde Alternative zu Pommes und Ketchup! :-)) Das habe ich sicher nicht das letzte Mal gemacht - für die tolle Idee gibts 5* von mir! LG Tanja

11.02.2009 19:44
Antworten
Silberfuechsin

Hallo Elanda, als ich das Rezept ursprünglich gelesen hatte, musste ich schmunzeln: ich liebe so einfache Ideen, die den entsprechenden Pfiff haben. Heute gab es die "Pommes" dann auch wirklich bei uns. Die Himbeeren habe ich zum Entfernen der Kerne noch durch ein Sieb gestrichen. Sehr lecker als Snack und mein Mann musste auch grinsen. Wer es als Pommes-Schranke haben möchte, kann vielleicht als Pommesersatz noch etwas Joghurt oder auch Vanillepudding etc. nehmen? Kann mir vorstellen, dass es auch für Kids perfekt ist, die sonst vielleicht nicht sooo gerne Obst essen. Deswegen einfach einmal 5* von mir für die für mich perfekte Idee. Schöne Grüße und weiter so.

12.06.2008 23:03
Antworten
elanda

Huuuiii... Danke für deine Bewertung und deinen Kommentar *rotwerd* Das mit dem Joghurt, Vanillepuding etc. ist natürlich ne supi Idee. Danke und liebe Grüsse eLaNDa

13.06.2008 21:19
Antworten