Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2008
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 504 (0)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffel(n) (Erdäpfel), mehlig
150 g Lauch
150 g Karotte(n)
70 g Zwiebel(n)
Ei(er)
3 TL Kräuter, frisch
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl, zum Braten
  Salat, nach Saison
  Tomate(n) - Scheiben
Brötchen (Vollkornweckerl), je nach Größe evtl 4
  Für den Dip:
125 g Joghurt
2 EL Quark, (Topfen)
  Schnittlauch
1 kleine Knoblauchzehe(n)
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdäpfel kochen (sollen noch etwas fest sein), auskühlen lassen und grob raspeln.
Zwiebel in feine Würfel, Lauch in feine Streifen schneiden, Karotten schälen und raspeln, dann alles in Olivenöl anschwitzen, auskühlen lassen.

Alle Zutaten gut vermischen, mit frischen Kräutern, Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen. Ist die Masse zu weich, z.B. mit Haferflocken und Erdäpfelstärke binden.
Kleine Burger (Puffer) formen und in Olivenöl ausbacken.

Vollkornweckerl halbieren, im Rohr knusprig backen, Salatblätter und Tomatenscheiben und darauf noch Gemüseburger legen und mit Joghurtdip garnieren.