Tortellinisalat mit Zucchini und Schinken


Rezept speichern  Speichern

hervorragend für kalte Buffets oder zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (72 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.04.2008



Zutaten

für
250 g Tortellini
150 g Zucchini
150 g Tomate(n)
150 g Schinken, gekochter
½ Bund Lauchzwiebel(n)
½ Glas Mayonnaise
½ Becher saure Sahne
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Milch
Salz und Pfeffer
Basilikum
Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Tortellini bissfest kochen und kalt werden lassen. Tomaten, Zucchini und Schinken fein würfeln. Die Lauchzwiebeln klein schneiden oder hacken.

Mayonnaise mit der Milch und der sauren Sahne vermengen und den Knoblauch hineinpressen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Soße über die Zutaten geben, vermengen und ca. 2 - 3 Std. gut durchziehen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Unique1972

Hat mir gut geschmeckt, allerdings empfand ich 2 Knobi Zehen als zu viel. Das nächste Mal werde ich nur eine nehmen. Anstatt Schinken habe ich übrigens Räuchertofu verwendet, was auch gut passte.

26.08.2020 20:51
Antworten
Jeanette_K

Unglaublich lecker 😊 gibt es bei uns jetzt definitiv häufiger 😊

23.06.2020 00:41
Antworten
Drumgirl97

Was für ein Gelier Salat! Sorr, anders kann ich es nicht ausdrücken 🥰 ich habe anstatt Zucchini Brokoli drangemacht und die Tomaten weggelassen ( allergie) ich muss sagen diesen Salat werde ich öfters machen ist echt der hammer!

29.05.2020 12:03
Antworten
Susa-kann-kochen

super Rezept schmeckt sehr gut 5 sterne

26.10.2019 18:57
Antworten
Geflügel

Super Rezept! Ich bin eigentlich kein Fan von Tortellinis, aber das Rezept fand ich so ansprechend, dass ich es ausprobiert habe. Ergebnis : sehr lecker! Habe nur statt der sauren Sahne, Schmand verwendet. Toll! Foto ist hochgeladen!

22.04.2017 16:52
Antworten
Apfelzweig

Hallo, ein sehr leckeres Rezept. Bin mal von meinem üblichen Rezept abgewichen und nicht enttäuscht worden. Ein Foto ist unterwegs. Ein lieber Gruß Apfelzweig

03.10.2009 15:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Tortellini mag ich eigentlich überhaupt nicht, aber fand dein Rezept so interessant und appetitlich, dass ich es einfach ausprobieren musste. :D Der Salat ist so lecker! Es gab ihn bei uns zum Mittagessen und ich habe noch zusätzlich eine kleine Dose Ananas verwendet, weil die Tortellini ja immer ein bisschen trocken sind. Außerdem habe ich weder Mayonaise noch saure Sahne verwendet und Naturjoghurt und ein bisschen Senf genommen, weil ich den einfach lieber mag - also den Naturjoghurt. :) Jedenfalls bekommst du von mir 5 Sterne für das leckere Rezept und ich bedanke mich ganz herzlich. :) LG Harpare

26.06.2009 11:45
Antworten
siggis

Hallo Schlemmermann, habe eine Frage zu deinem Rezept: Kommen die Zucchini roh in den Salat oder werden diese blanchiert, angebraten oder .....? Würde mich über einen kurze Info sehr freuen. Danke für die Mühe. LG Dani

20.05.2009 18:09
Antworten
Schlemmermann

Hallo Dani die Zucchini werden einfach nur klein geschnitten und kommen roh dann in Salat. Gruß Schlemmermann

21.05.2009 10:41
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich liebe diesen Tortellinisalat! Einfach nur Lecker!!! lg aurora

27.02.2009 21:02
Antworten