Senf - Gurken Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.04.2008



Zutaten

für
1 kleine Schmorgurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Öl
½ Zitrone(n)
1 EL Senf, scharfer
375 ml Brühe, (Instant)
200 g Sahne
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke schälen und klein Würfeln. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
Das Öl erhitzen, Gurke und Zwiebel darin bei schwacher Hitze anbraten.
Zitronensaft, Senf und Brühe zugeben und bei mittlerer Hitze cremig einkochen. Die Sahne unterrühren und die Sauce mit Salz würzen.
Passt hervorragend zu gebratenem Fisch und auch zu Bratwurst.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochwusel

moin moin, man kann das säuerliche mit ein wenig Zucker abrunden, also quasi süß sauer zubereiten. VG vom Kochwusel

24.10.2013 09:13
Antworten
Miss_Jones_81

Hallo, die Soße hat mir beim Probieren ganz gut geschmeckt, war mir aber dann zu den Kartoffeln irgendwie zu säuerlich. Ich kann mir aber die Soße gut mit Kohlrabi vorstellen. LG Miss Jones

24.09.2013 20:47
Antworten
Pebbi80

Hallo Kochwusel, habe heute deine Sauce zu Rotbarschfilet gemacht. Da ich nur eine Salatgurke zur Hand hatte, habe ich diese entkernt und die Soße passend zum Fisch noch mit Dill verfeinert. War schön frisch und lecker. Auch mein Mann war begeistert. Wird es demnächst öfter bei uns geben. Liebe Grüße

11.10.2012 14:57
Antworten