Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2008
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 417 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2007
77 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rote, klein gewürfelte
1 m.-große Zucchini, klein gewürfelte
1 kleine Aubergine(n), klein gewürfelte
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelte
Knoblauchzehe(n), gepresste
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
  Tomatenmark
  Salz
  Pfeffer
  Gemüsebrühe, instant
1 EL Basilikum, frischer, gehackter
1 EL Oregano, frischer, gehackter
1/2 EL Thymian, frischer, gehackter
3 EL Olivenöl
200 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch in dem heißen Olivenöl glasig anschwitzen. Dann die Paprikaschoten, die Zucchini und die Aubergine dazugeben. Das Gemüse ca. 10 Minuten leicht anbraten. Nun die Pizzatomaten, das Wasser und die gehackten Kräuter dazugeben. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Das Ganze zugedeckt weitere 10 Minuten köcheln lassen. Das Tomatenmark zufügen und die Sauce nun auf die gewünschte Konsistenz eindicken.

Die Sauce passt toll zu Pasta jeglicher Art.