Beilage
Deutschland
einfach
Europa
Früchte
Gemüse
Herbst
Salat
Schnell
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chinakohlsalat mit Orangenfilet

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.04.2008



Zutaten

für
2 Köpfe Chinakohl
4 Orange(n)
400 g Naturjoghurt (0,1% Fett)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Chinakohlköpfe halbieren und den Strunk bei allen vier Hälften entfernen. In 2-3 cm große Stücke schneiden und waschen. Dann abtropfen lassen.

Die Orangen nicht nur von der Schale, sondern ebenfalls von der Haut befreien (einfach mit dem Messer so viel von der Schale abschneiden, dass man am Ende nur das Orangenfilet ohne Haut hat - nicht mit der Hand schälen). Die Orangenfilets in Stückchen schneiden.

Die Orangenfiletstückchen und den Salat in eine Salatschüssel o.ä. geben.

Den Joghurt mit Paprikapulver, Currypulver, Pfeffer und Salz je nach Geschmack würzen. Abschmecken, in den Salat geben und mischen. Nun servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tantenirak

Hallo...... ein schnelles,fruchtiges und leckeres Rezept.......Danke........ LG tantenirak

27.02.2013 10:22
Antworten
angelika1m

Hallo, das Dressing schmeckt sehr fein und leicht ! Die Chinakohlmenge habe ich nach Augenmaß an das Dressing gegeben. LG, Angelika

25.12.2012 15:41
Antworten