Bewertung
(29) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2003
gespeichert: 1.073 (0)*
gedruckt: 11.606 (45)*
verschickt: 118 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
698 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n)
300 g Rosenkohl
  Salz
30 g Speck, durchwachsen
20 g Butter oder Margarine
20 g Mehl
1/4 Liter Rinderbrühe
1/8 Liter Wein, weiß
1/4 Liter Schlagsahne
  Petersilie
  Pfeffer
  Muskat
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln 15-20 Minuten gar kochen. Den Rosenkohl 10-15 Minuten kochen lassen. Inzwischen den Speck in feine Streifen schneiden, in der Butter glasig dünsten. Das Mehl anrühren und anschwitzen, mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen. zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Petersilie fein hacken. Rosenkohl und gekochte Kartoffeln unter die Soße ziehen und mit den Gewürzen abschmecken.
Dazu schmeckt Katenschinken und Weißwein.

Wer möchte, kann das ganze jetzt noch im Ofen für ca. 20-30 min bei 180 Grad mit Käse überbacken.