Braten
Camping
einfach
Gemüse
kalt
Kinder
Krustentier oder Fisch
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fischstäbchen - Salat

schmeckt nicht nur Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.04.2008 400 kcal



Zutaten

für
15 Fisch - Stäbchen
Fett, zum Braten
1 Bund Rucola
1 Kopf Salat (Endivien-)
4 Tomate(n)
1 Glas Artischocke(n), (Böden)
1 TL Kapern
1 Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Essig, (Weißweinessig)
1 Prise(n) Zucker
4 EL Öl
Salz und Pfeffer
Fett, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Fischstäbchen nach Packungsangabe in heißem Fett braten. Inzwischen die Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Große Blätter klein zupfen. Tomaten putzen, waschen und halbieren, in Scheiben oder Spalten schneiden. Artischockenböden abtropfen lassen und evtl. vierteln. Kapern grob hacken.

Zitronensaft mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und abschmecken. Öl darunter schlagen und Kapern unterheben. Alle Salatzutaten mit dem Dressing vermischen und auf 4 Teller verteilen.
Fischstäbchen auf Küchenpapier abtropfen lassen, jeweils halbieren und auf dem Salat anrichten. Sofort servieren!

Dazu schmeckt am besten warmes Fladenbrot oder Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.