Mexicanischer Schichtsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Partykracher

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 29.04.2008 702 kcal



Zutaten

für
1 ½ Eisbergsalat
2 Paprikaschote(n), rote
2 Paprikaschote(n), gelbe
1 Paprikaschote(n), grüne
2 kl. Dose/n Mais je 285 g
1 gr. Dose/n Kidneybohnen
1 ½ Flaschen Sauce (Texicana Salsa Sauce)
3 Becher Schmand
1 kg Hackfleisch, gemischtes
2 Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
702
Eiweiß
33,77 g
Fett
52,54 g
Kohlenhydr.
23,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden und gut waschen. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Mais gut abtropfen lassen. Diese drei Zutaten gut vermischen und als erste Schicht in die Salatschüssel geben. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Dann die Kidneybohnen gut abtropfen lassen.

Jetzt das Hackfleisch scharf in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und noch ein paar Minuten mitbraten. Die Hackfleischmischung abkühlen lassen und die Kidneybohnen nun hinzufügen. Diese Masse mit der Texicana Salsa Sosse vermischen.

Kurz vor dem Servieren den Schmand auf die Eisberg-Salatmischung geben und gleichmäßig verstreichen. Abschließend die Hackfleischmischung zu oberst verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Boxi2011

Hallo....der salat ist wirklich der Hammer...habe den Salat zum Geburtstag meiner Tochter gemacht. Alle waren begeistert und übrig ist auch nichts geblieben....von mir 5 Sterne

07.06.2020 20:33
Antworten
SidsKruemel

Wahnsinn dieser Salat. Ich habe ihn das erste Mal an. Silvester gemacht. Alle sollten was mit bringen und ich probiere gerne neue Sachen aus. Der Salat war der absolute Hammer. Ich mache ihn dauernd. :)

20.05.2020 08:56
Antworten
Supertini

Danke für das leckere Rezept! Mache ich im Sommer gerne als Abendessen. Einzige Abwandlung von mir: Habe die Salsasoße mit etwas Ketchup und Wasser verdünnt, damit es auch kindertauglich wird. Meine 7 jährige Tochter war begeistert. Ach ja, den Mais habe ich auch mit dem Hackfleisch gemischt und da es schnell gehen mußte, was die Hackfleischsoße noch lauwarm, als ich sie auf den Salat gegeben habe. 4 Sterne von uns! LG, Supertini

25.08.2017 12:29
Antworten
schnucki25

sehr lecker wird es auf alle Fälle mal wieder geben...Vielen Dank für das tolle Rezept,Bilder sind unterwegs. lg dani

01.05.2014 12:07
Antworten
plumbum

Hi, die Sauce aus der Flasche gibt es eigentlich in jedem gut sortierten Lebensmittelmarkt. LG plumbum

15.07.2013 20:34
Antworten
Ilka1405

Hallo lecker ich lege vor dem Servieren noch einige Tortilla Chips auf den Salat, das gibt noch einmal so einen schönen crunch LG

08.05.2012 20:38
Antworten
miky7388

Ein super Rezept. Großes Lob und natürlich 5 Sterne. Hatten gestern Geburtstagsparty meines Freundes und alle waren restlos begeistert von dem Salat. Werde ihn auf jeden Fall wieder machen. Vielen Dank.

25.06.2010 16:49
Antworten
danzer85

Ich habe den Salat anstatt mit Hackfleisch mit 1kg Gyros-Geschnetzeltes zubereitet und er war bis jetzt bei jeder Party ein absoluter Knaller! Alle wollten dieses tolle Rezept haben. :) Vielen Dank für die Einstellung. LG Mone

19.02.2009 15:40
Antworten
fouroclock

Hallo, mmmmhhh, ein echt raffiniertes Salatrezept. Ist sehr gut angekommen und war ruck zuck aufgegessen. Danke dafür, das gibt es nun öfter. LG Anne

17.10.2008 20:05
Antworten
plumbum

Mich freut es immer wenn es geschmeckt hat. Danke für dein Kommentar. LG plumbum

17.10.2008 20:09
Antworten