Bewertung
(9) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 429 (0)*
gedruckt: 1.878 (9)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2004
5.218 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Pinienkerne
1 Bund Basilikum
1 Spritzer Zitrone(n)
6 EL Olivenöl, fruchtiges
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlenen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Doppelrahmfrischkäse mit dem Olivenöl verschlagen.

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. 3/4 der Kerne grob mörsern (nicht mahlen).
Den Basilikum in feine Streifen schneiden.

3/4 des Basilikum und die gemörserten Pinienkerne unter den Frischkäse heben, mit frischem Zitronensaft (kein Konzentrat), Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Käsecreme sollte mind. 4 Stunden gut durchziehen.

Die restlichen Pinienkerne und Basilikum dekorativ darüber streuen und mit Weißbrot servieren.

Wir essen es gern als Bestandteil einer Käseplatte oder einfach nur als Dip bzw. als Aufstrich.

Diese Creme passt auch gut als Füllung in gegrilltem Gemüse, z.B. bei einer Antipasti-Platte.

(Für 8 Personen als Aufstrich beim Grillen bzw. als Beilage).