Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 150 (1)*
gedruckt: 1.176 (10)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2006
175 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes oder vom Rind
2 Stange/n Lauch oder 3 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
250 g Karotte(n), in Scheiben oder Stifte geschnitten
Tomate(n), frische oder 1 kl.Dose Pizzatomaten
150 g Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n), durchgepresst
1 EL Tomatenmark
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe, gekörnte
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
 n. B. Sojasauce
Kartoffel(n), geschält, gewürfelt (optional)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem großen Topf Lauch bzw. Zwiebeln in Olivenöl leicht anbraten, das Hackfleisch dazugeben und mitbraten. Karotten, Knoblauch, Kartoffeln und Champignons dazugeben und kurz mitrösten. Das Tomatenmark mit hineingeben und ebenfalls kurz rösten. Frische Tomaten häuten, hacken und mit in den Topf geben, alternativ die Pizzatomaten hinzufügen.

Mit so viel Wasser aufgießen, dass alles bedeckt ist. Die Gemüsebrühe einrühren, alles zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und evtl. Sojasauce abschmecken. 25- 30 Minuten köcheln lassen.

Dazu kann Baguette gereicht werden.