Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 238 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Reismehl
30 g Maismehl
500 ml Milch
500 ml Sahne
75 g Zucker
2 EL Rosenwasser
50 g Mandel(n), gemahlen
25 g Pistazien, ungesalzene
1 EL Granatapfel - Kerne, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis- und Maismehl in einer Schüssel mischen, mit etwas Milch verrühren, bis eine zähe Paste entsteht. Die restliche Milch zusammen mit der Sahne zum Kochen bringen, dann den Zucker einrühren und kurz köcheln lassen. Dann die Mehlpaste in die heiße Milch einrühren und unter ständigem Rühren auflösen.

Die Mischung bei geringer Temperatur ca. 10 min. köcheln lassen, bis ein dicker Brei entstanden ist. Ständig rühren, damit nichts anbrennt! Die Mandeln und das Rosenwasser einrühren und weitere 5 min. köcheln lassen.

Den Pudding in Dessertschalen füllen und abkühlen lassen. Mit den gehackten Pistazien und den Granatapfelkernen dekorieren.

Auch gut dazu schmeckt eine Soße aus eingekochtem Granatapfelsaft, mit etwas Speisestärke angedickt – das ist nicht so süß wie Grenadinesirup.