Höllische Fleischbällchen mit Gurkensauce und Nudeln

Höllische Fleischbällchen mit Gurkensauce und Nudeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.04.2008



Zutaten

für
300 g Tatar
2 Ei(er)
2 EL Paniermehl
½ TL Sambal Oelek
½ EL Sojasauce
2 ½ Salatgurke(n)
3 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Tomatenmark oder Paprikamark
150 ml Gemüsebrühe
2 EL Petersilie
5 EL Crème fraîche (Crème legere)
n. B. Öl
400 g Nudeln (Spiralnudeln)
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser (Salzwasser)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tatar mit Ei, Paniermehl, Sambal Oelek und Sojasoße gut verkneten und zu kleinen Bällchen formen. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischbällchen darin ca. 5 Minuten braten und warm stellen. Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.

Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, Tomaten- oder Paprikamark einrühren und kurz mitdünsten. 150 ml Brühe angießen, Gurkenwürfel zufügen und ca. 10 Minuten schmoren lassen.

Die Gurkensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Crème legere unterrühren. Fleischbällchen mit Spiralnudeln und Gurkensoße auf Tellern anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.