Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 831 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.09.2004
953 Beiträge (ø0,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig, rund ausgerollt
100 g Hähnchenbrust
100 g Hackfleisch, vom Rind oder Lamm
50 g Speck, gewürfelt
150 g Karotte(n)
100 g Porree, (Lauch)
Apfel
100 g Champignons, frische
 etwas Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
1 dl Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
 etwas Butter, zum Braten
1 Schuss Wein, weiß
  Salz und Pfeffer, Muskat, Paprika,
  Für den Guss:
2 dl Crème fraîche
Ei(er)
1/4 dl Calvados
1/2 TL Speisestärke, (Maizena)
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Tarteform kalt ausspülen und mit dem Blätterteig belegen.

Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Karotten, Lauch, Apfel, Champignons und Zwiebel fein würfeln.

Hackfleisch und Hähnchenbrust zusammen mit den Speckwürfeln in der Bratbutter anbraten, dann das Gemüse dazugeben. Alles mit der Bouillon und dem Wein ablöschen, Schnittlauch dazugeben und alles leise köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Das Gemüse darf ruhig noch etwas Biss haben.
Anschließend mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika abschmecken und über dem Teig verteilen.

Für den Guss alle Zutaten gut verrühren und abschmecken und über dem Belag verteilen.

Den Fleischkuchen anschließend bei ca. 220 Grad etwa 30 Minuten backen.