Bewertung
(245) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
245 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 15.710 (11)*
gedruckt: 93.769 (125)*
verschickt: 1.485 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.677 Beiträge (ø0,9/Tag)

Zutaten

Blätterteig aus dem Kühlregal
1 EL Margarine
100 g Tomatenmark
3 EL Wasser
3 EL Sahne oder Cremefine
1 TL, gestr. Zucker
1 TL, gehäuft Pizzagewürz, ersatzeise Oregano und Basilikum, getrocknet
  Salz und Pfeffer
100 g Emmentaler, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ergibt etwa 50 Stück.

Den Blätterteig ausrollen, mit einer runden Ausstechform kleine Scheiben ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

In einem Topf die Margarine schmelzen, das Tomatenmark dazugeben und rühren, bis sich Tomatenmark und Margarine glatt verbunden haben. Wasser, Sahne, Zucker und Pizzagewürz einrühren und die Sauce vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je 1/2 TL Tomatensauce auf die Blätterteigscheiben geben und jeweils mit etwas Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Heißluft) 15 - 20 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen.

Dieses Rezept eignet sich für kleine Buffets, Sektempfänge, als Snack zwischendurch oder für Fernsehabende.