Känguruh Gulasch

Känguruh Gulasch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.04.2008



Zutaten

für
600 g Fleisch vom Känguruh, für Gulasch geschnitten
2 kleine Zwiebel(n), gehackt
2 Lorbeerblätter
1 Handvoll Cashewnüsse oder Macadamia Nüsse
1 EL Schokolade (dunkle Chilischokolade), gehackt
1 Becher Schmand oder Crème fraîche
250 ml Rotwein, australischer
Salz und Pfeffer
Knoblauch
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fleisch in etwas Öl anbraten, die Zwiebeln dazugeben. mit Paprika, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und mit dem Wein ablöschen. Die Lorbeerblätter dazu geben und das Fleisch bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen. Bei Bedarf mit etwas Wasser aufgießen.

Wenn das Fleisch weich ist, den Schmand dazugeben und glatt rühren, wenn die Sauce zu dick ist, mit etwas Milch oder Wasser auffüllen. Abschmecken und die Nüsse und die Schokolade einrühren!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kallistus

Hallo, Du hast vermutlich nichts falsch gemacht. Känguruh schmeckt recht streng, das geht geschmacklich Richtung Leber. Mein Mann liebt Leber, also auch Känguruh, ich mag keine Leber und musste Känguruh eher herunter würgen. Gruß, Kallistus

17.12.2012 18:30
Antworten
Elefantenheim

Hallo, nach diesem Rezept habe ich zum ersten mal überhaupt Känguruh zubereitet. Es hat uns überhaupt NICHT geschmeckt. :-( Es hatte so einen ganz extrem strengen Geschmack, ist das normal, oder habe ich da was falsch gemacht??? LG Elefantenheim

23.02.2012 12:08
Antworten
kscpebbles

Hallo Starlight, ich hatte Fleisch übrig, von einem Essen am Vortag, glaube es war ein Filetstück, das hab ich dann kleingeschnitten. Das Fleisch war superzart, ist quasi geschmolzen im Mund.

03.09.2008 08:34
Antworten
kscpebbles

Hallo Starlight, ich hatte Fleisch übrig, von einem Essen am Vortag, glaube es war ein Filetstück, das hab ich dann kleingeschnitten. Das Fleisch war superzart, ist quasi geschmolzen im Mund. LG Sabl

03.09.2008 08:35
Antworten
starlight84

"Fleisch vom Känguruh, für Gulasch geschnitten" Nimmst du dafuer das normale Filet, was man hier in Australien findet und schneidest es einfach selber? Wird das Fleisch denn durch das lange Kochen auch schoen zart? Habe ein paar Mal Kaenguru gemacht, habe es aber immer nur sehr kurz angebraten, daher meine Frage..

03.09.2008 05:45
Antworten
kscpebbles

Hallo! Wir bestellen hier: www.bennetts.de, habs auch schon in der Metro geshen.. Lg Sabl

22.04.2008 08:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wo bekommt man denn Känguruhfleisch?

22.04.2008 07:57
Antworten