Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2003
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 244 (0)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
158 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Brot(e) (Schwarzbrot)
300 g Weißkohl
150 g Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
4 EL Öl
200 g Frischkäse
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL Salbei, fein geschnitten
1 TL Paprikapulver
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Vom Weißkraut Strunk ausschneiden. Kraut in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden.
In einer Pfanne Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin kurz anrösten. Weißkraut zugeben, kurz anrösten, zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Kraut in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Krautmischung mit Frischkäse, Dotter, Salbei und Paprikapulver vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brote mit der Krautmasse bestreichen, auf das Backrohr legen und im vorgeheizten Backrohr (mittlere Schiene) 8 bis 10 Minuten goldbraun überbacken.