Bewertung
(24) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2008
gespeichert: 509 (0)*
gedruckt: 4.742 (24)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Heidelbeeren
75 g Butter
Vanilleschote(n)
Ei(er)
150 g Zucker
1 Paket Vanillezucker (Bourbon-)
1 Prise(n) Salz
150 g Mehl
1 EL, gestr. Backpulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Cakeform (Kastenform) einfetten und ein wenig mit Mehl ausstäuben, danach kühl stellen.

Die Butter in einer kleinen Pfanne langsam schmelzen, die Vanilleschote längs aufschlitzen und das ausgekratzte Mark beigeben.

Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel nur kurz aufschlagen, dann Mehl und Backpulver mischen und dazusieben, unterrühren. Die Butter unter den Teig mischen.

1/3 vom Teig in die Form füllen, die Hälfte Heidelbeeren darüber verteilen, dann diesen Vorgang wiederholen und mit Teig abschließen.

Bei 180° (Elektroofen) auf der zweituntersten Rille 40-45 Minuten backen.

Achtung: Werden tiefgekühlte Beeren verwendet, sollten diese erst aufgetaut und dann auf Küchenpapier getrocknet werden!
Klappt auch mit anderen Beerensorten.