Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2008
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 683 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.284 Beiträge (ø2,73/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Spargel, weiß
2 kleine Schalotte(n)
30 g Butter
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
200 ml Sahne
  Muskat, gerieben
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Spitzen beiseite legen. Schalotten sehr fein würfeln.

In einem großen Topf die Butter bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Die Spargelabschnitte, außer den Spitzen, in den Topf geben und mitschwitzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und so lange kochen, bis der Spargel schön weich ist. Mit einem Stabmixer die Suppe glatt mixen und eventuell durch ein Sieb streichen.
Jetzt die Spitzen einlegen und bissfest ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Zum Schluss die Sahne einrühren.

Etwas von der Suppe ohne Spitzen in einen hohen Becher oder einem Topf geben und mit dem Stabmixer aufschäumen. Schaum mit einem Esslöffel auf die Suppe geben und etwas Muskatnuss darüber reiben.