Gemüse - Hackfleisch - Reis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gemüsereis für den schnellen Hunger für viele Leute (war ein immer gern gegessenes WG-Essen)

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.04.2008 500 kcal



Zutaten

für
500 g Reis
1 kg Hackfleisch
6 m.-große Zwiebel(n)
2 Pck. Bratensauce, dunkle
1 Gemüsebrühwürfel oder Geflügelbrühe
2 kl. Dose/n Gemüse, gemischt
1 Dose Mais
Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskat
6 EL Sojasauce
evtl. Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und würzen (nach eigenem Gusto mit Salz, Pfeffer, Paprika o. ä.). Den Reis kochen (1 Teil Reis, 2 Teile Wasser.). Die Zwiebeln in Würfel schneiden und im (großen) Topf glasig anschwitzen.

250 ml Brühe zubereiten, Bratensoße mit 500 ml heißem Wasser verrühren (kann auch zusammen geschehen, sodass 750 ml Wasser mit Soße und Brühe entstehen).

Dann alles vermischen, das Mischgemüse und den Mais einrühren, alles gut vermengen und mit Sojasoße, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken (Chili passt auch gut rein). Vor dem Essen am besten noch 20 Minuten im Topf ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katzenhannibal

Hab's eben gleich mal ausprobiert und für den schnellen Hunger echt zu empfehlen.

29.09.2008 14:17
Antworten