Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2008
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 392 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2004
3.018 Beiträge (ø0,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenkeule(n)
1 Zweig/e Rosmarin, frisch
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
2 EL Tomatenketchup
1 EL Honig
2 EL Worcestershiresauce
1 TL Sambal Oelek
2 Stange/n Spargel, grün
2 Stange/n Spargel, weiß
Tomate(n)
Paprikaschote(n), gelb
2 Zweig/e Petersilie
50 ml Gemüsebrühe
1/2  Zitrone(n), Saft davon
  Meersalz und Pfeffer, schwarzer, gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Keulen waschen und trocken tupfen. Den Rosmarin waschen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. 1 EL Olivenöl, Rosmarin, Ketchup, Honig, 1 EL Worcestersauce, Sambal Oelek und Salz miteinander vermischen. Die Keulen damit einpinseln, in eine passende Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 200°C, ca. 30 Minuten backen.

Den weißen Spargel waschen, schälen und die holzigen Endstücke abschneiden. Den grünen Spargel waschen und die holzigen Endstücke abschneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Achtel schneiden. Die Paprikaschote waschen, entkernen, halbieren und in Stücke schneiden.

Den Spargel in Salzwasser mit Zitronensaft 10-12 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in heißem Olivenöl anbraten, die Brühe angießen, ca. 2-3 Minuten kochen, mit Worcestersauce abschmecken. Den Spargel abgießen, abtropfen lassen, zum Gemüse geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Keulen aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Den Bratensaft zum Gemüse geben und alles vermischen.

Das Gemüse auf Tellern anrichten, die Keulen darauf legen, mit Petersilie garnieren und servieren.