Backen
Kuchen
Schnell
einfach

Schokolademuffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

mit Ferrero Rocher

20 min. normal 17.04.2008
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
170 g Butter, zerlassen und abgekühlt
120 g Mehl
50 g Speisestärke
120 g Puderzucker
125 g Schokolade, erweichte dunkle
1 Pkt. Vanillinzucker
½ Pkt. Backpulver
4 Eigelb
4 Eiweiß
2 EL Rum
12 Stück(e) Konfekt, (Ferrero Rocher)
Kuchenglasur, (Schoko), Buntstreusel


Zubereitung

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
Eidotter, Zucker und Butter ca. 3 min lang cremig rühren, dann die abgekühlte Schokolade einrühren, das mit Backpulver vermischte Mehl und Rum dazu geben und verrühren und zuletzt den Eischnee einrühren.
Masse in mit Förmchen ausgelegtes Muffinblech füllen, je 1 Ferrero in den Teig drücken – im vorgeheizten Backrohr bei 160° Umluft ca. 20 – 25 min backen.
Erkaltet einen Schokorand aufstreichen und mit Buntstreusel bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare

anemone76

Hallo Mima!

Ich habe gerade die Muffins gebacken. Aber ich glaube ich habe was falsch gemacht.

Habe wahrscheinlich zuviel Teig in die Förmchen gegeben, da mir der Teig überlief bzw einen Rand bildete und dieser nachher beim lösen zum Teil abgebrochen ist.

Nichtsdesto trotz sind sie Geschmacklich sehr gut. Ich werde sie auf jedenfall mal wieder backen mit weniger Teig in den Förmchen.

Lg Mel

05.10.2008 10:16
Antworten
mima53

Hallo liebe Mel

schön, dass du diese Muffins ausprobiert hast - dass bei dir Teig übergelaufen ist, kann ich jetzt gar nicht recht verstehen - ich bringe damit genau 12 Muffins heraus und das passt -
gibt es vielleicht unterschiedlich große Muffinsbleche ??

aber es freut mich, dass du mit dem Geschmack zufrieden warst

dankeschön für deine schöne Bewertung

liebe Grüße Mima

06.10.2008 20:44
Antworten
anemone76

Hallo Mima,

ich denke ich habe sie zu voll gemacht.

Hast du ein 6 er Blech oder ein 12er Blech? Bei ersteren sind die Mulden größer, ich habe das 12er Blech und bekomme meist ca. 14-18 Muffins raus.

Aber wie gesagt werde es garantiert mal wieder machen, geschmacklich gut! Könnte mir im Teig auch gut die Raffaelo vorstellen als Kontrast.

Lg Mel

06.10.2008 21:23
Antworten
mima53

Liebe Mel

ich habe ein 12 er Blech, es scheint aber doch größer zu sein-

Raffaelos sind sicherlich ganz toll als Innenleben dieser Muffins

sei lieb gegrüßt
Mima

06.10.2008 21:30
Antworten
milka59

Hallo liebe Mima,
möchte mich herzlich bedanken für dieses Rezept.Gestern gebacken und heute schon alle weg:-)Bei mir hat alles total getimmt...nichts ist übergelaufen oder sonst irgendetwas passiert:-)
LG,Milka:-)

04.03.2010 15:40
Antworten
mima53

Liebe Milka

das freut mich sehr, dass alles so gut geklappt hat und du mit dem Ergebnis auch so zufrieden warst - dankeschön fürs Ausprobieren und für deine gute Bewertung

liebe Grüße Mima

08.03.2010 20:11
Antworten