Vanille - Birnen - Dessert


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.04.2008



Zutaten

für
300 ml Milch
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme, Vanille
200 ml Joghurt, Vanille-
4 Birne(n), (Dose)
Marmelade (Preiselbeer-)
Likör, (Schokolikör) oder Schokosoße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Birnen halbieren (bei frischen Birnen diese schälen und mit Wasser, etwas Zimt und Zucker bissfest kochen) –
Paradiescreme in die Milch geben und fest schlagen, Joghurt einrühren.
Creme in Dessertschalen geben, mit Birnenhälften belegen, je 1 Tl Preiselbeermarmelade auf die Birnen geben und mit etwas Schokolikör übergießen – alternativ für Kinder Schokosoße nehmen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mima53

Hallo ich freue mich über dein feedback und danke auch für die gute Bewertung liebe Grüße Mima

26.11.2017 15:01
Antworten
patty89

Hallo die Creme habe ich selber gekocht, ist sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

02.10.2017 18:00
Antworten
mima53

Hallo danke dir für deinen netten Kommentar und die vielen Sternchen liebe Grüße Mima

21.03.2017 18:52
Antworten
dwagner

Heute gibt es dein Dessert. Die Creme ist sehr lecker und mit den Birnen und Preislbeeren, kann ich mir vorstellen, wie lecker das ist. So schnell zubereitet, einfach klasse. 5***** dafür ist berechtigt. Gruß dwagner

23.02.2017 10:15
Antworten
mima53

Hallo Dankeschön fürs Ausprobieren und für deine pos. Rückmeldung, mit Erdbeeren schmeckt das auch richtig gut lg Mima

06.08.2016 16:46
Antworten
badegast1

Hallo Mima, es war sehr lecker und ist schnell und einfach gemacht. Als Joghurt-Variante habe ich Naturjoghurt genommen (nicht so süß) und zusätzlich eine Vanilleschote. Statt Preiselbeeren habe ich frische Erdbeeren genommen. Vielen Dank fürs leckere Rezept LG Simone

30.04.2016 07:51
Antworten
mima53

Liebe Sandi dankeschön - ich freue mich schon auf das Bild liebe Grüße Mima

22.09.2009 18:43
Antworten
Sandi1980

Hallo! Ich hab heute dein Dessert ausprobiert und war total begeistert! Es hat uns allen wirklich sehr gut geschmeckt und war schnell zubereitet! Foto wird hochgeladen! Liebe Grüße Sandi

12.09.2009 12:56
Antworten