Bewertung
(14) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2008
gespeichert: 374 (19)*
gedruckt: 17.807 (982)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2007
1.148 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
250 g Butter
250 g Zucker
125 g Mandel(n), gemahlen
3 m.-große Ei(er)
 evtl. Kuchenglasur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen Mürbeteig kneten. Über Nacht, in Alufolie eingewickelt, in den Kühlschrank legen.
Den Teig dünn ausrollen und mit Ausstechförmchen Plätzchen ausstechen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 10 Minuten bei 175 Grad backen.

Wer möchte, kann aus 100 g Puderzucker und 2 Esslöffeln Wasser oder Zitronensaft einen Guss anrühren und auf die erkalteten Plätzchen streichen; mit Zuckerstreuseln oder Zierperlen garnieren.
Plätzchen verzieren: 5 Tipps
Von: Rike Dittloff, Länge: 1:41 Minuten, Aufrufe: 367.946