Bittermandel - Ausstecherle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.04.2008



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Butter oder Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
½ Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
100 g Mandel(n), gemahlen
1 ½ ml Bittermandelaroma
1 TL Backpulver
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Alle Trockenzutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Puddingpulver, Mandeln, Backpulver) vermischen. Nun das Ei und die Butter hinzugeben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) bearbeiten und nach und nach das Bittermandelaroma hinzugeben.

Wenn der Teig zu einer krümeligen Masse verarbeitet worden ist, mit den Händen weiterkneten, bis ein geschmeidiger und gleichmäßiger Teig entsteht.

Den Teig nun in Klarsichtfolie wickeln und 1/2 - 1 Std. kühl lagern. Nach dem Ruhen einfach ausrollen und mit beliebigen Formen ausstechen.

Für 10 - 12 min. auf mittlerer Schiene bei 180°C backen. Danach mit Puderzucker bestreuen, wenn sie noch warm sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rosinenkind

Ich habe richtige Bittemandeln genommen. Die Kekse sind wirklich lecker. Grüße Rosinenkind

20.01.2011 08:14
Antworten
Lulleische

Ich selber bin kein großer Fan von Marzipangeschmack (Bittermandelöl), aber meine Familie mags :) Die Mandeln gehen leider etwas unter aber ansonsten kamen die Plätzchen richtig gut an!

22.12.2009 14:50
Antworten