Bewertung
(10) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2008
gespeichert: 148 (1)*
gedruckt: 4.680 (8)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Entenbrüste je 350 g - 400 g (TK)
1 Liter Wasser
1 Liter Fleischbrühe
100 ml Sojasauce
3 EL Sauce (Teryakisauce, sofern vorhanden)
2 EL Steinpilze, getrocknete
Möhre(n), klein geschnittene
Knoblauchzehe(n), halbierte
1 TL Beifuß (oder Kräuter nach Wahl)
1 TL Pfeffer - Körner, rosa
Wacholderbeere(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Entenbrüste waschen und mit allen weiteren Zutaten in einen hohen Topf geben. Ca. 75 Min köcheln, dann vorsichtig testen, wie weich sie sind. Dies kann schon Stunden vor dem Essen erledigt werden.

Die Entenbrüste auf ein Backblech setzen und etwas Alufolie um das Fleisch geben, so dass nur die Hautseite sichtbar ist. Bei 225°C bis 250°C Oberhitze oder unter dem heißen Grill im Backofen die Haut nun kross werden lassen (oder bei kleineren Mengen in der Pfanne auf der Hautseite braten - ist dann auch entsprechend fettiger). Die gewünschte Menge Sauce durch ein Sieb gießen und bei Bedarf mit Saucenbinder andicken.

Tipp: Wenn man den Sud zwischendurch erkalten lässt, kann man ihn komplett entfetten.