Fleisch
Hauptspeise
Nudeln
Party
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Sahne - Gyros mit Spätzle

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 59 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.04.2008 798 kcal



Zutaten

für
500 g Schweinefleisch, geschnetzelt, alternativ Putenfleisch
1 Zwiebel(n)
2 Becher Sahne
5 EL Gewürzmischung, evtl. mehr
5 EL Öl
500 g Spätzle
n. B. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
798
Eiweiß
41,92 g
Fett
45,24 g
Kohlenhydr.
56,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Das Fleisch mit dem Gyrosgewürz, klein gewürfelter Zwiebel und dem Öl mischen und ca. 2 Stunden marinieren (über Nacht ist noch besser).

Die Spätzle nach Packungsanweisung kochen.

Eine Pfanne heiß werden lassen, das Fleisch ohne weitere Ölzugabe hinein geben und bei mittlerer Hitze von allen Seiten knusprig braun braten. 1 Becher Sahne dazugeben und einreduzieren lassen. Dann den 2. Becher Sahne dazugeben und köcheln lassen, bis die Soße etwas sämig ist.

Abschmecken und mit den Spätzle servieren.

Dazu passt grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Milrose92

Habe das Rezept schon einige Male nachgemacht. Einfach toll ❤️

27.05.2020 22:41
Antworten
Wolke4

Hallo, schnell, einfach und lecker ! Das wird´s sicher mal wieder geben. Liebe Grüße W o l k e

28.03.2020 10:48
Antworten
Nadine110380

Habe es am Wochenende gekocht und es war wirklich lecker!!

08.03.2020 19:52
Antworten
ulkig

hatte keine Spätzle zur Hand, schmeckt aber auch mit Nudeln super, geht schnell und unkompliziert, lG ulkig

30.01.2020 12:00
Antworten
ulkig

ein gelingsicheres leckeres Rezept lG ulkig

30.01.2020 11:55
Antworten
Tombstone5

Hallolo, das war unser Sonntagsessen. Hat uns allen sehr gut gemundet. LG Tombstone

20.12.2010 07:31
Antworten
eva_allinclusive

Leckeres Rezept für die ganze Familie. Wir waren alle begeistert. Wird es jetzt öfters geben.

04.01.2010 14:37
Antworten
chrilifra

Hi, habe heute das Rezept ausprobiert und muss sagen, es war einfach super lecker. Sogar meine Tochter, die sonst wirklich mäkelig ist, hat gesagt, dass es gut schmeckt. Werde ich garantiert wieder kochen. LG chrilifra

25.01.2009 16:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das Rezept ausprobiert :-) Mega lecker :-) hatte aber Reis dazu gemacht :-) weil meine Bande schon alleine bei dem Wort Sahne Gyros schon die Augen verdreht hatte. Daher was gewohntes :-) Sie waren begeistert und haben es ratz fatz lehrgefuttert :-) Wird es auf jeden Fall wiedergeben. Gruß Knuffimonster38

30.08.2008 16:27
Antworten
Nitseltrik

Noch ein Tipp: Das Gyros schmeckt auch super zu Pommes. Gutes Gelingen! Gruß, Kirstin

23.04.2008 09:16
Antworten