Bärlauchbratwurst


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 15.04.2008



Zutaten

für
1 kg Schweinebauch, fett, ohne Knochen
20 g Salz
5 g Pfeffer, weiß, gemahlen
4 g Kümmelpulver
4 EL Bärlauch, gehackt
1 Eigelb
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Öl
Darm (Schweinedarm), 28/30 mm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Schweinebauch durch die mittlere Scheibe wolfen. Bärlauch mit Öl pürieren, davon 4 g dazugeben. Alle Gewürze, das Eigelb und den Zitronensaft dazugeben, alles gründlich vermischen und in die Därme füllen.

Wegen dem Ei als Bindemittel die Würste innerhalb 24 Stunden aufbrauchen. Andernfalls einfrieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo! Übrigens, wer keinen Wurstfüller hat, kann die Würste auch ohne Darm, ähnlich den Cevapcici formen und auf dem Grill garen. VG Jürgen

19.05.2008 12:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Am Freitag habe ich 2 kg diese köstlichen Würste gemacht. Zum Bärlauchpicknick am Samstag. Sie waren knapp übersalzen, denn ich nahm mit Salz und Pfeffer gewürztes Hack vom MDV, dazu noch den gewürzten Bärlauchmix. Eine Prise weniger Salz wäre mehr gewesen. *gg* War scharf, aber dennoch köstlich. VG Jürgen

20.04.2008 22:37
Antworten