Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 545 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2007
764 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
150 ml Sirup (Karamellsirup)
Vanilleschote(n)
300 ml Sahne (H-Sahne)
200 g Schokolade
500 ml Schnaps, Korn, Wodka, 38-40%, auch Weinbrand möglich
200 ml Rum, weiß oder braun, 40 %

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein großes Glas (z. B. 1.700 Liter Gurkenglas) wird mit den Eigelben und der Sahne in die Spüle gestellt, in der warmes Wasser ist (ca 50 Grad), dann wird die Masse langsam aber gründlich gerührt, das Vanillemark und der Sirup dazugegeben, und dann auch die Schokolade. Wenn alles gründlich vermengt ist, wird das Glas zum Abkühlen aus dem Wasser genommen.
Dann wird der Alkohol langsam dazu gemischt. 2-3 Tage stehen lassen, fertig.

Was bedeutet variabel? Nach eigenem Ermessen sind viele Änderungen möglich!
5 Eigelbe sind gut, aber 4-6 auch.
Zucker, aber auch: alle Kandis-Sorten, Demerarazucker, Honig usw..
Vanilleschote, aber auch: Tonkabohne, Vanillezucker.
Halbbitter- oder Bitterschokolade bevorzugt, geht aber auch: Nougat-, Vollmilch-, Pfefferminz- und andere Schokoladensorten, auch Sckokofertigdrinks (dann die Zuckerzugabe senken!).
Bevorzugte Alkoholsorten sind genannt, je nach Geschmack können andere Sorten mit gleichen Alkoholprozenten auch verwendet werden.

Der Likör nach obigen Angaben hat ca. 20-23 % . Bitte beachtet, dass alle Rezeptänderungen diese Werte ändern können, und der Verbrauch innerhalb von 4 (gekühlt 6) Wochen zu empfehlen ist.