Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2008
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 778 (7)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Butter
Zwiebel(n), fein gehackte
100 g Staudensellerie
Paprikaschote(n), rote
200 g Champignons, frisch
Limette(n), den Saft davon
1 Glas Wein, weiß
2 TL Oregano
2 TL Basilikum
4 große Fleischtomate(n)
400 g Krabben oder Shrimps
400 g Bandnudeln
  Salz und Pfeffer
250 ml Sahne
200 g Käse, geriebener (Butterkäse)
2 EL Kräuter, gehackte (Petersilie, Dill, Zitronenmelisse)
Paprikaschote(n), grüne
  Cayennepfeffer
3 EL Gemüsebrühe, instant
 evtl. Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
Die Zwiebeln fein hacken, den Staudensellerie, die Paprikaschoten und die Champignons jeweils putzen und in dünne Streifen schneiden.

Die gehackten Zwiebeln in erhitzter Butter glasig anschwitzen. Den Staudensellerie zur Zwiebel geben. Die Paprikaschoten ebenfalls dazu geben und anschwitzen.
Die Champignons mit Limettensaft beträufeln, ebenfalls zum Gemüse geben und kurz mit anschwitzen. Nun den Weißwein angießen, mit Oregano und Basilikum würzen und 5 Min. dünsten.

Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Zusammen mit den Krabben, der Hälfte des Käses und den bissfest gekochten Bandnudeln unter das Gemüse heben. Das Ganze kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform geben.
Die Sahne mit den gemischten Kräutern, dem Brühepulver und dem restlichen geriebenen Käse mischen und darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25 Min. überbacken, bis die Käsekruste goldbraun gebacken ist. Sofort servieren.