Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2008
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 309 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Sahne
2 TL Puderzucker
30 g Baiser
300 g Beeren nach Wahl (TK)
2 EL Zucker
60 g Mandel(n), gehobelte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Baisers grob zerkleinern – dazu in der Verpackung lassen und ein paar Mal mit dem Nudelholz darauf schlagen. Unter die Sahne heben und die Masse in eine flache Form geben. Die gefrorenen Beeren darauf verteilen.

Eine kleine Pfanne erhitzen und 2 EL Zucker darin schmelzen lassen. Die Mandelblättchen vorsichtig darin bräunen. Die Mandeln noch heiß auf den Beeren verteilen.

Das Dessert bei Zimmertemperatur (im Sommer dann im Kühlschrank) bis zum Verzehr gut 2 Stunden stehen lassen.