Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 266 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
860 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zutaten

4 große Aubergine(n)
12  Sardellenfilet(s)
Tomate(n)
Knoblauchzehe(n), frisch gehackt
4 EL Basilikum, frisch gehackt
1 EL Rosmarin, frisch gehackt
  Salz und Pfeffer
150 ml Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sardellenfilets gut abtropfen lassen, die Auberginen grillen, bis sie weich sind. Enthäuten und ebenfalls abtropfen lassen. Die Tomate backen und enthäuten (nicht überbrühen, durch das Backen bekommt die Tomate einen besonderen Geschmack).

Auberginen, Sardellen, Tomate, Knoblauch, Kräuter und Öl miteinander vermengen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.