Käseteigbällchen auf Tomatenrahm

Käseteigbällchen auf Tomatenrahm

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. simpel 10.04.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

250 ml Milch
70 g Butter
150 g Mehl
5 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskat
Pfeffer, weiß
120 g Käse, gerieben

Für die Sauce:

100 ml Tomate(n), passierte
3 Fleischtomate(n)
1 EL Butter
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
5 EL Sahne
Salz und Pfeffer
Basilikum, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Milch mit Butter, Salz, Muskat und Pfeffer zum Kochen bringen, Mehl mit dem Schneebesen einrühren. Mit dem Kochlöffel die Masse bei voller Hitze gut erhitzen, bis sie sich gut vom Topfrand löst. In eine Schüssel umfüllen, abkühlen lassen, nach und nach die Eier unterrühren. Geriebenen Käse zusetzen, verrühren.
Aus dieser Masse mit dem Kaffeelöffel kleine Bällchen formen und im heißen Butterschmalz schwimmend goldbraun ausbacken.

Tomatenrahm:
Butter erhitzen, fein gehackte Zwiebeln darin glasig dünsten. Klein geschnittene Fleischtomaten und gehackte Knoblauchzehe zugeben, mit Tomatensaft auffüllen, alles kurze Zeit durchkochen. Sauce passieren, mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit frischem Basilikum verfeinern.

Auf Tellern anrichten, Käsebällchen darauf setzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.