Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2008
gespeichert: 318 (0)*
gedruckt: 2.504 (6)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.04.2005
20 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Salatgurke(n)
200 g Lachs (Räucherlachs)
50 g Meerrettich (Meerrettichsahne)
 n. B. Rogen (Seehasenrogen), rot oder schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit einem Käsehobel die Gurke längs in Scheiben schneiden. Die ersten Scheiben anderweitig verwenden. Die Gurkenscheiben mit Lachsscheiben belegen. Mit Meerrettichsahne verfeinern, einrollen und aufrecht stellen. Mit dem Rogen als Kaviarersatz verzieren.

Anmerkung: Diese Idee habe ich bei Ulrika Jisland und Anna Jonasson in Schweden geklaut. Aber ich habe von den netten Damen die Erlaubnis, dieses geniale Rezept zu veröffentlichen.