Kerwekuchen

Kerwekuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.04.2008



Zutaten

für
250 g Mehl
15 g Hefe
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
40 g Zucker
2 Gläser Marmelade (Quitten-Marmelade)
150 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Eigelb
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Mehl, Hefe, knapp 1/8 l Milch, Salz, Margarine und Zucker einen Hefeteig herstellen. Den Teig nach dem Gehen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Dann den Teig dick mit Quittenmarmelade bestreichen. Man kann auch Pflaumenmus nehmen, aber kein Quittengelee!

Aus Mehl, Butter, Zucker einen Mürbeteig zusammenkneten. Ca. 5 mm dick ausrollen und mit dem Teigrädchen in schmale Streifen schneiden. Gitterförmig über die Marmelade legen. Dann den Mürbeteig mit einem Eigelb bestreichen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 - 40 Minuten backen.

Der Kuchen wird nach einigen Tagen saftig. Deshalb wurde er von meiner Großmutter eine Woche vor der Kerwe gebacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.