einfach
fettarm
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikantes Fischragout

lecker und kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.04.2008 320 kcal



Zutaten

für
350 g Fischfilet(s) (Seelachs)
Zitronensaft
4 TL Margarine
4 TL Mehl
100 ml Milch
1 TL Brühe, instant
100 g Tomate(n)
100 g Erbsen (TK)
1 EL Kapern
2 TL Wein
Salz und Pfeffer
⅛ Liter Wasser
Worcestersauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fischfilet säubern und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

Die Margarine in einem Topf schmelzen. Das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren 1/8 l Wasser und die Milch dazugeben. Das Brühpulver und die Fischwürfel ebenfalls in den Topf geben und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Die Tomaten waschen, würfeln und zusammen mit den Erbsen und den Kapern in der Sauce erwärmen. Mit Wein, Salz, Pfeffer und Worcestersauce nach Bedarf abschmecken und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

taiko64

Ein sehr leckeres Rezept - vielen Dank! Wir haben etwas weniger Wasser und dafür etwas mehr Wein und zusätzlich Fischfond genommen. Außerdem noch eine sehr dicke Knoblauchzehe :)

20.01.2010 21:59
Antworten