Nougatcreme - Dessert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Cottage (Frischkäse)

Durchschnittliche Bewertung: 3.45
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 08.04.2008



Zutaten

für
250 g Frischkäse, (Cottage)
250 ml Schlagsahne, (Obers)
100 g Nougat
3 EL Likör, (Schokolikör)
50 g Walnüsse, gehackt
Schokostreusel, für die Deko
Likör, (Schokolikör)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Nougat leicht erwärmen, Schlagobers fest schlagen.
Cottage mit Nougat und Likör verrühren, dann die Nüsse dazu geben und zuletzt das Obers unterrühren.
Creme in Dessertgläser geben und mit ein paar Walnüssen und Schokostreuseln garnieren und 1-2 Essl. Schokolikör darüber gießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lelailena

Ein schönes Dessert, dass schnell gemacht ist. Schokolikör habe ich zwar durch Eierlikör ersetzt, beim nächsten Mal wird aber das Originalrezept getestet. Liebe Grüße lelailena

16.09.2012 10:16
Antworten
mima53

Hallo ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und dass auch dir dieses Dessert so gut geschmeckt hat ich bedanke mich auch bei dir für deine gute Bewertung! liebe Grüße Mima

31.10.2012 21:21
Antworten
kastl

Hallo mima, Dein tolles Rezept hat mir den Kurzbesuch lieber Freunde gerettet, denn Dein Dessert ist schnell zubereitet, muss nicht erst lange im KS durchziehen oder kühlen, sondern gleich nach der Zubereitung kann es auf den Tisch. Auf die Schnelle hatte ich leider keine geknackten Walnüsse da, aber gehobelte Mandeln haben sie gut ersetzt. Es hat uns allen wunderbar geschmeckt und wird es in Zukunft sicher noch oft geben, wenn mal wieder ein Blitz-Dessert her muss! :-) Vielen Dank für das Rezept! LG kastl

04.03.2010 10:46
Antworten
mima53

Hallo Kastl vielen lieben Dank für dein tolles feedback und für deine Punkte es freut mich, dass du dir dieses leckere Dessert rausgesucht hast, auch wenn du keine Walnbüsse hattest - aber der Geschmack der Mandelblättchen ist ja auch sehr fein liebe Grüße Mima

08.03.2010 19:41
Antworten
mima53

Hallo Hannelore das freut mich, dass du mit dem Ergebnis dieses Desserts so zufrieden warst - dankeschön fürs Ausprobieren und für deine tolle Punktevergabe liebe Grüße Mima

28.01.2010 18:42
Antworten
blitzmädl

Ein schnelles und sehr leckeres Dessert. Kommt immer supergut an. Vielen Dank fürs Rezept.

06.10.2008 16:17
Antworten
cdtalex

Hallo, habe dein Rezept eben ausprobiert, allerdings war ich mir zu schade, für ein Dessert eine teure Flasche Schokolikör zu kaufen. Den Likör habe ich also kurzerhand durch Schokosirup, wie man ihn für aromatisierten Kaffee verwendet, ersetzt (4 EL). Ist sicher auch eine Alternative, wenn Kinder mitessen. Das Ergebnis war klasse, der Cottage-Frischkäse passt da perfekt rein.

02.09.2008 17:58
Antworten
mima53

Hallo ich freue mich über dein schönes feedback ich würde auch nicht extra einen Likör kaufen (ich habe halt so einen immer daheim, weil ich gerne Desserts mache und den öfters einsetze) danke dir auch für die schöne Bewertung lg Mima

03.09.2008 15:12
Antworten
nichtdiemama

Schmeckt wunderbar allerdings habe ich statt Nüsse Cocosflocken und frische Erdbeeren dazu gegeben . Meine Kinder waren total begeistert natürlich ohne den Likör.

12.08.2008 11:43
Antworten
mima53

Hallo dankeschön fürs Ausprobieren und für die schöne Rezeptbewertung mit Kokosflocken habe ich es auch schon mal gemacht und schmeckt sehr fein - aber mit Erdbeeren ist eine neue Geschmacksrichtung und kann ich mir auch sehr gut vorstellen - prima Idee liebe Grüße Mima

12.08.2008 20:31
Antworten