Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel - Hack - Gratin

schnell, einfach, preisgünstig

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
bei 76 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.04.2008 594 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
2 Tomate(n)
1 EL Olivenöl
300 g Hackfleisch, gemischt
Salz und Pfeffer
1 TL Kräuter, italienische, getrocknet
1 EL Tomatenmark
2 EL Butter
2 EL Mehl
200 g Sahne
300 ml Brühe, instant
1 EL Parmesan, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
594
Eiweiß
22,71 g
Fett
36,41 g
Kohlenhydr.
42,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln schälen, waschen, in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Möhre und Zwiebel würfeln. Tomaten entkernen, ebenfalls würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Möhre und Hackfleisch darin ca. 5 Min. bei starker Hitze braten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Tomatenmark und Tomatenwürfel unterrühren.

Die Butter schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und Brühe ablöschen. Unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Käse einrühren.

Die Kartoffeln in eine ofenfeste Form füllen. Die Hackfleischmischung und Soße darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten bei 200°C überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MeliSara1972

Sehr sehr lecker, das Gratin hat uns sehr gut geschmeckt 👌

03.08.2019 17:45
Antworten
DolceVita4456

Das Gratin hat mir gut gefallen, da es mit Kartoffeln zubereitet wird und nicht mit Nudeln. Ein schönes, würziges Gericht das uns sehr gut geschmeckt hat. LG DolceVita

19.07.2018 10:46
Antworten
foll_legger

vielen Dank für dieses leckere Rezept, bereits mehrfach gemacht und es wurde auch von Gästen gelobt und immer brav aufgegessen :-) LG Björn

05.08.2017 23:44
Antworten
Cat07

Habe das Rezept heute gekocht. Super Lecker. Hatte nur kein Parmesan, dafür habe ich dann Gratinkäse eingestreut.

26.06.2017 13:50
Antworten
Zoramy

Das Rezept ist wirklich sehr empfehlenswert, sehr nahrhaft und lecker! Bei mir waren nur 20 min mit den Kartoffeln etwas knapp werde sie nächstes mal 30 min in der Pfanne lassen.

12.03.2017 18:01
Antworten
koch_back_freund

klasse rezept, echt einfach und schnell zubereitet. habe die kartoffel zuerst in scheiben gehobelt, 10 minuten vorgegart. dann die zutaten in zwei runden in die form geschichtet. etwas käse oben drauf. hmmm... danke! beste grüße, stephan

24.02.2011 22:20
Antworten
feldwebel1

Sehr, sehr lecker, auch aufgewärmt ;o)

07.12.2010 19:24
Antworten
sunshine729

Wir haben das Rezept Sonntag gemacht! War super einfach und total lecker!!!!!!! Dankeschön für dein Rezept! Wir werden wohl noch etwas mit den Zutaten experimentieren oder das ganze mit Nudeln ausprobieren.

18.02.2010 11:20
Antworten
ElliPirelli01

War richtig lecker - gab es eben zum Mittag ;-) Habe 3 Möhren genommen und obendrauf noch einen Rest Gratin-Käse, hmmmmm...

19.12.2009 12:19
Antworten
Sweetheartbabe

hallo ich habe heute das Rezept mal nachgekocht und muss dir sagen ES WAR SUPER LECKER werde es wierder kochen meine 2 Männer haben sich fast darum gestritten wer von ihnen beiden den rest bekommt. lol Daumen Hoch für das rezept lg becky

17.03.2009 15:19
Antworten