Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2008
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 142 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

500  Polenta
1 1/2 Liter Wasser
1 Prise(n) Salz
2 Pkt. Vanillezucker
1 TL Zimt
100 g Zucker
1 Glas Pflaumenmus
1 Schuss Kirschwasser
500 g Quark, Magerstufe
500 g Schmand
2 Pkt. Vanillezucker
1 1/2 TL Zimt
200 g Zucker
200 g Mandel(n), gestiftelt
3 EL Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser mit Salz, Vanillezucker, Zucker und Zimt zum Kochen bringen, die Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Ca. 20 Minuten bei reduzierter Hitze unter Rühren kochen. Eine runde Springform einfetten und die noch warme Polenta hineingeben und glatt streichen. Kühl stellen.

Den Magerquark mit Schmand verrühren, Zucker, Vanillezucker und Zimt hinzufügen. Das Pflaumenmus mit Kirschwasser verrühren. Die Mandelstifte in eine Pfanne ohne Fett leicht rösten, mit 3 EL Puderzucker bestäuben und ganz kurz karamellisieren lassen.

Die erkaltete Polenta auf ein Brett stürzen und zweimal waagrecht durchschneiden. Auf den unteren Polentaboden ein Drittel Pflaumenmus streichen, darauf ein Drittel Quarkcreme und darauf ein Drittel der Mandelstifte streuen. Den zweiten Boden auflegen und damit ebenso verfahren, ebenso mit dem dritten Boden.

Die Polentatorte 2 Stunden ziehen lassen.