Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2008
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 763 (17)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kotelett(s) vom Schellfisch
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, weißer
 etwas Limettensaft
Chayote(n)
1 EL Olivenöl
2 EL Butter
 etwas Salz
 etwas Zucker, braun
Paprikaschote(n), rote
2 EL Butter
 etwas Salz
 etwas Zucker
1 Handvoll Queller, (Salicornes, Meeresspargel)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch säubern und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen, am besten in einem Bambuskorb mit Deckel über Dampf ganz kurz dünsten - ich habe nicht auf die Uhr geschaut, aber mehr als 3 Minuten waren es sicher nicht.

Die Chayoten schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Zuerst in Öl anbraten, salzen, zuckern und die Butter zugeben - knackig gar dünsten.

Die Paprika halbieren und entkernen. Im Ofen unter dem Grill anrösten, bis die Haut deutlich dunkel ist, mit einem nassen Tuch abdecken - dann die Haut abziehen. Die weiche Butter zugeben und alles gut mixen, mit Salz und Zucker würzen.

Die Salicornes ganz kurz in der Pfanne der Chayote anziehen lassen.

Anrichten:
Die Chayotespalten auf einen vorgewärmten Teller anlegen, ein Fischkotelette anlegen, etwas Paprikamus zugeben und mit den Queller/Salicornes dekorieren.