Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2008
gespeichert: 295 (2)*
gedruckt: 1.483 (20)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Stange/n Spargel, grüner, nicht zu dick
8 Scheibe/n Speck, italienischer (Lardo mit Kräutern)
1 TL Öl, (Haselnussöl)
150 g Blumenkohl
 etwas Wasser
 etwas Sahne
 etwas Salz
  Pfeffer, Langer
Pfirsich(e) (Wildpfirsiche)
 etwas Sesam, schwarzer
  Kräuter, z. B. rote Nessel (Perilla)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel putzen und in passende Längen schneiden (hängt vom Lardo ab). Roh in den Lardo wickeln und in einigen Tropfen (!) Haselnussöl ganz langsam kross ausbraten. Dabei muss das austretende Fett immer wieder abgegossen werden!

Den Blumenkohl in etwas Sahne und leicht gesalzenem Wasser weich kochen, mixen und auskühlen lassen. Die Pfirsiche schälen, zerteilen und alles noch mal gut mixen - mit frisch gemahlenem Langem Pfeffer kräftig würzen.

Anrichten:
Das Mus lauwarm erwärmen (MW), einen Klacks davon jeweils auf die Teller geben. Je Portion 2 Spargelpäckchen darauf geben, mit schwarzem Sesam und Kräutern dekorieren.