Bewertung
(38) Ø3,98
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2008
gespeichert: 2.319 (0)*
gedruckt: 8.417 (19)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2007
1.748 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Möhre(n)
3 Stängel Petersilie, glatte
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
30 g Parmesan
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  Salz und Pfeffer
750 ml Wasser
3 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
200 g Polenta
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 327 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Zwiebeln und die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Den Parmesan reiben.

Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Zwiebeln und die Möhre darin anbraten. Das Fleisch zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie unterrühren.

Inzwischen in einem Topf 750 ml Wasser zum Kochen bringen und die Gemüsebrühe darin auflösen. 200 g Polenta unter Rühren langsam einrieseln lassen und ca. 2 Min. quellen lassen.

Die Hälfte der Polenta in eine gefettete Auflaufform streichen. Die Fleisch-Gemüse-Mischung darauf geben. Die restliche Polenta darüber verteilen und mit dem Parmesan bestreuen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 25 Min. backen. Heiß servieren.