Berner Geschnetzeltes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

super Partyessen, schmeckt immer, einfach zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.04.2008 444 kcal



Zutaten

für
1 kg Schweinefilet(s)
250 g Speck, durchwachsener
3 große Zwiebel(n)
2 Becher Sahne
1 Flasche Sauce, (Grillsauce oder andere, z.B. Schaschlicksauce)
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
444
Eiweiß
32,40 g
Fett
32,38 g
Kohlenhydr.
5,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Speck mit Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, dann die Sahne und die Grillsauce zu der Masse geben.

Schweinefilet in einer anderen Pfanne Portionsweise anbraten, salzen und pfeffern und wieder aus der Pfanne nehmen.

Die Schweinefiletstücke in eine Auflaufform geben und darüber die Speck-Zwiebelmasse -Sahnesauce-Masse geben und alles eine halbe Stunde in den Backofen geben bei 200 Grad backen.

Mit Reis oder Baguettebrot genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bibuk

Hallo Lindagaby, habe heute Mittag dein rezept ausprobiert. Von der ganzen Familie gibt es einstimmig ***** ! Wollte noch etwas für Morgen lassen, aber die Kinder sind abends nochmals drüber hergefallen.Habe mich genau an die Zutaten gehalten und Schaschlicksauce genommen. Lieben Gruß, bibuk

13.01.2014 20:43
Antworten
Budschi1

Habe es gestern nachgekocht. Super lecker. Die ganze Küche duftet und macht schon Appetit. Das richtige Essen für meine Familie. Mutter kann nicht mehr gut kauen, Sohn mag kaum Gemüse, meine Tochter und ich keine Pilze, mein Schwiegersohn keine Paprika und mein Mann keine Tomaten. Diese Zutaten sind ja in den meisten gerichten drin. Also für uns ideal und lecker.

07.05.2013 10:07
Antworten
KaWi87

Ein Super Rezept. Sehr einfach und schnell gemacht und dann auch noch der Super Geschmack. Und das tolle ist, das der Geschmack jedesmal anders ausfallen kann wenn man das möchte. Danke für das super Rezept

15.05.2012 14:01
Antworten
BettinaMüller

einfach Mega - Lecker

04.02.2010 11:27
Antworten