Vegetarisch
kalorienarm
fettarm
Vegan
Dessert
Eis

Rezept speichern  Speichern

Cremiges Bananen - Soja - Eis an warmer Schokosauce

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 07.04.2008



Zutaten

für
800 ml Sojamilch (Sojadrink)
1 große Banane(n)
1 TL Vanillezucker (Bourbon)
2 ml Süßstoff, entsprechend 25 g Zucker
1 TL Kakaopulver
Biobin (ein Messlöffelchen)
n. B. Süßstoff, (Streusüße)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Banane mit 100ml Sojamilch, Vanille und Flüssigsüßstoff mit dem Zauberstab pürieren. 500 ml Sojamilch dazu und noch mal mit dem Zauberstab gut durchmixen. In die Eismaschine füllen.
Gegen Ende der Rührzeit ca. 180 ml Sojamilch erwärmen. Kakao mit Biobin und Streusüße mischen, restliche Sojamilch gut unterrühren und unter die warme Sojamilch ziehen.

Eis mit separat angerichteter warmer Schokosauce und eventuell Vollkornbiskotten servieren. Das Eis wird sehr cremig und hat eine appetitliche Cremefarbe.

Schmeckt auch sehr gut mit erwärmter Diätmarmelade.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dschindschibirijon

hey cbn!! Bindobin ist sowa wie guarkern- oder johannisbrotkernmehl.. also wie stärke, nur muss man die flüssigkeit nicht mehr aufkochen und man braucht um einiges weniger davon um eine flüssigkeit anzudicken. Ich kaufs immer im Bioladen und es macht das Eis etwas cremiger freut mich sehr dass es dir geschmeckt hat =) lg kaja

09.08.2009 02:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo, hab ma ne frage: was ist denn biobin und wo bekommt man das ?? hab das rezept einfach mal ohne ausprobiert, ging auch und war sehr lecker =)

09.08.2009 00:07
Antworten